Infrastruktur-Überwachung

Auch dem Standort, an der zentrale IT-Komponenten ihren Dienst verrichten, gebührt hohe Aufmerksamkeit.

Die Gründe erschließen sich sofort. Nur in einer geigneten Umgebung können Server und andere sensible Geräte leistungsfähig und hochverfügbar bleiben. Besonders die Temperatur, aber auch die Luftfeuchtigkeit haben großen Einfluss auf Ihre IT.

Es ist jedoch nicht nur die konstant hohe Temperatur, die Ihre Systeme stresst. Gerade Temperaturschwankungen, etwa durch Drosseln der Klimaanlage während der Nacht, können zu einer verminderten Lebensdauer bei Festplatten führen.

Von größter Bedeutung ist der Brandschutz in Serverräumen. Auch in diesem Bereich kann team! Moitoring sehr hilfreich sein, indem ein spezieller Rauchsensor Ihre sensiblen Bereiche überwacht und im Brandfall einen Alarm auslöst.

Die Überwachung der Infrastruktur beschränkt sich jedoch nicht auf IT-Komponenten. Auch andere Dinge, wie z.B. Gemälde, museale Ausstellungsstücke, Pflanzen oder Bücher haben spezielle Anforderungen an Ihre Umgebung.

team! Monitoring ist auch in diesem Bereich das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, die Umwelt Ihrer empfindlichen Exponate zu überwachen.

 

Dies könnte Sie auch interessieren:

Rechenzentrumslösungen

Managed Services

Netzwerkmanagement