IT-Asset-Management

"Da weiß man, was man hat!"

Das IT-Asset-Management regelt den kompletten Lebenszyklus des IT-Inventars von der Beschaffung bis zur Entsorgung. Auf diese Weise kann eine transparente und schlanke IT-Struktur erreicht werden, indem IT-Komponenten inventarisiert und bestimmten Prozessen zugeordnet werden. 

IT-Asset-Management unterstützt so unternehmerische Entscheidungen.  Auch die Kompatibilität der bestehenden IT-Landschaft mit neuen Projekten kann so schnell beurteilt werden. Informationen über Softwarelizenzen, Virenschutz, Patchstatus und weitere Informationen stehen den Administratoren sehr zeitnah zur Verfügung.

team! datentechnik unterstützt Sie dabei, dass alle relevanten  Informationen über die IT-Struktur Ihres Unternehmens verlässlich und aktuell im Zugriff sind. IT-Entscheider haben so eine stabile Grundlage für fundierte Planungen.

 

Dies könnte Sie auch interessieren:

Netzwerkmanagement

Full Service

Hardware-Entsorgung